SMV: Aktivitäten 2019/2020

Unsere Aktivitäten im Schuljahr 2019/20:

September:

Schultüten für die „Neuen“

Die Tutoren befüllen die Schultüten für die „neuen“ Fünftklässler und überreichen sie am ersten Schultag.

 

Oktober:

SMV-Seminar

In diesem Schuljahr fand zum ersten Mal ein SMV-Seminar statt. Die Klassensprecher aller Jahrgangsstufen hatten die Möglichkeit, sich besser kennenzulernen und sich auszutauschen. Zudem beschäftigten sie sich unter der Leitung von den beiden Verbindungslehrern Frau Blab und Herr Zelzer mit den Aufgaben eines Klassen- und Schülersprechers. Auch stand die Wahl der Schülersprecher auf dem Programm. Zuletzt überlegten sie, welche Aktionen und Veranstaltungen in diesem Schuljahr organisiert werden.

 

November:

Kaffee- und Kuchenverkauf an den beiden Elternsprechtagen

Die SMV bedankt sich bei allen Bäckern und Bäckerinnen für die zahlreichen Kuchenspenden. Der Erlös aus den Einnahmen kommt der SMV zugute und damit allen Schülern der Realschule Furth. Aktionen wie die Schultüten für die 5. Klassen oder die Nikolausaktion im Dezember sind nur zwei Beispiele für die vielseitige Verwendung dieser Einnahmen.

Weihnachtsmarkt der OGS

Am ersten Weihnachtsmarkt der OGS hat sich die SMV gerne beteiligt. Die Klasse 6a bastelte wunderschöne Geschenkeanhänger, unsere Schülersprecherin Jacqueline gestaltete mit Schülerinnen aus der 10b Glasflaschen mit LED-Lichtern. Zudem verkaufte die SMV Fruchtpunsch und Kuchen. Der Erlös kommt der SMV zugute.

Dezember:

Nikolausaktion der SMV

Auch dieses Jahr entschied sich der Nikolaus dazu, auf seinem Weg zu den Kindern dieser Erde an der Realschule Halt zu machen. Als Helfer waren seine Engel und auch der gefürchtete Krampus dabei. Da unsere Schüler aber immer so brav waren, hatte der Krampus wenig Arbeit, obwohl er natürlich schon versuchte, mit seiner Rute Angst und Schrecken zu verbreiten. Der Nikolaus brachte für jede Klasse einen Teller mit Süßigkeiten mit. In den 5. und 6. Klassen schaute er höchstpersönlich vorbei und las aus seinem Goldenen Buch vor. Auch die fleißigen Damen im Sekretariat, die das ganze Jahr über im unermüdlichen Einsatz für Schulleitung, Lehrer, Schüler und Eltern sind, sowie das Hausmeisterehepaar wurden vom heiligen Nikolaus gelobt und mit süßen Leckereien bedacht.

 

Drucken